Sukkulenten-ABC

Infos, Erklärungen und Guides für Sukkulenten-Liebhaber

Da in jedem dieser Artikel viel Arbeit und Recherche steckt sind leider noch nicht alle verfügbar. Bei denen die bereits aktiv sind ist eine Verlinkung hinterlegt. Bei Tipps oder Verbesserungsvorschlägen könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Logo der Seite Ableger/ Kindel.
Ableger/ Kindel können ab einer bestimmten Größe von der Mutterpflanze getrennt werden – müssen aber nicht.
Logo der Seite Blattstecklinge.
Blattstecklinge sind beliebt und brauchen kaum Pflege.
Logo der Seite Familien.
Sukkulenten sind keine eigene Familie; sie teilen bloß eine Eigenschaft. Nicht alle Arten einer Gattung müssen sukkulent sein.
Logo der Seite Giessen.
Sukkulenten sind pflegeleicht – wenn man beim Gießen Vorsicht walten lässt!
Logo der Seite Licht.
Nichts ist so entscheidend für die Gesundheit eurer Sukkulenten wie die Lichtverhältnisse.
Logo der Seite Schädlinge.
Kleine schwarze Fliegen können oft ein Indiz für Steckmücken-Befall sein.
Logo der Seite Stecklinge bewurzeln.
Stecklinge können auf unterschiedlichste Art und Weise bewurzelt werden – sie in Wasser zu stellen ist eine Möglichkeit.
Logo der Seite Substrat/ Erde.
Viele Sukkulenten benötigen mineralisches Substrat, oder zumindest eine Beimischung.
Logo der Seite Sukkulenten bestimmen.
Man kennt es: kein Namensschild dabei. Dann beginnt die Recherche nach dem eigentlichen Namen eurer Sukkulente.
Logo der Seite Temperatur.
Temperaturen sind ein entscheidender Faktor beim Thema Pflege und Wachstumsbedingungen.
Logo der Seite Töpfe.
Bei der Farbwahl der Töpfe hat man freie Wahl; ich bevorzuge schwarz.
Logo der Seite Wachstums- und Ruhezeiten
Es gibt einige Arten von Sukkulenten, die winterhart sind und keine Probleme mit Schnee und Eis haben.